Moderatorin

Eine gute Podiumsdiskussion hat Vieles gemein mit einer guten Radiosendung. Die Moderatorin hört ihren Gästen zu, gibt ihnen Raum und Zeit, während sie dem Gespräch gleichzeitig Lebendigkeit und eine Richtung verleiht. Und ganz besonders wichtig: sie spricht das Publikum an und nimmt es mit. Bei den spannenden Punkten hakt sie nach, dringt zum interessanten Kern unter der Oberfläche vor und bündelt die Ergebnisse.

Monika Seynsche arbeitet seit 2004 als Radiomoderatorin und hat ihre eigene Art entwickelt, Gespräche zu lenken, sie auf das Wesentliche zu fokussieren und ihren Interviewpartnern spannende Aussagen zu entlocken. Durch ihre fundierte Ausbildung sowohl als Naturwissenschaftlerin als auch als Journalistin sowie ihre langjährige Berufserfahrung im Hörfunk verfügt sie außerdem über profundes Fachwissen, ein Gefühl für das richtige Timing sowie die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten und sie einfach und verständlich zu vermitteln. Neben ihrer Muttersprache Deutsch spricht sie fließend Englisch und moderiert in beiden Sprachen. Sie ist gespannt darauf, Ihre nächste Diskussionsrunde oder Konferenz als Moderatorin zu bereichern. 

Referenzen